Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung:

December 29, 2022

1. Übersicht

Degree, Inc., handelnd unter dem Namen Lattice („Lattice“, „wir“, „uns“ oder „unser“), verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Daten. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wer wir sind, wie wir personenbezogene Daten über Sie erheben, verwenden und weitergeben, und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt (sofern nicht ein anderer Datenschutzhinweis angezeigt wird) unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer üblichen Geschäftstätigkeit von Einzelpersonen erheben, auch wenn Sie:

  • Eine unserer Websites (z. B. https://lattice.com/) besuchen, unsere Social-Media-Seiten besuchen, Mitteilungen von uns erhalten oder sich für unsere Veranstaltungen, Tutorials, Webinare oder Wettbewerbe registrieren, sie besuchen und/oder sich anderweitig an ihnen beteiligen (gemeinsam als „Besucher“ bezeichnet); und
  • Sich als Bewerber, Teammitglied oder Mitarbeiter eines unserer Kunden bei den Lattice Services registrieren oder diese anderweitig nutzen (gemeinsam als „Nutzer“ bezeichnet), wenn wir als Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten handeln.

„Sie“ kann sich je nach Kontext auf einen Besucher oder einen Nutzer eines oder mehrerer Lattice Services beziehen.  

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für personenbezogene Daten, die sich auf die Einstellungs- oder Rekrutierungsaktivitäten von Lattice beziehen. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer).

2. Über uns

Wir sind Lattice, ein Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien.  Wir stellen Software für das Personalmanagement her, um die Leistung, das Engagement und die allgemeine Zufriedenheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu verbessern. Zur Unterstützung unserer Mission, Arbeit sinnvoll zu gestalten, bieten wir eine gehostete Plattform und damit verbundene Tools an, einschließlich der Lattice Web- und Mobilanwendungen (die „Lattice Services“), die Personalteams auf der ganzen Welt dabei helfen, ihre Mitarbeiter effektiver zu managen und einzubinden, um deren Leistung zu verbessern und ihre Unternehmen zu den besten Arbeitsplätzen zu machen.  Mehr über uns und die Lattice Services erfahren Sie hier.  

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, die wir für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verarbeiten, Degree, Inc. (handelnd als Lattice).

3. Lattice als Dienstanbieter

Lattice-Kunden sind Organisationen, die die Lattice Services nutzen, um ihre Bewerber, Mitarbeiter und anderes Personal zu managen und mit ihnen in Kontakt zu treten.  Lattice verarbeitet personenbezogene Daten in diesen Diensten nur gemäß den Anweisungen unserer Kunden und ihrer Nutzer (wie in unseren Kundenvereinbarungen definiert). Wenn Sie Fragen zu personenbezogenen Daten haben, die Sie in die Lattice Services eingegeben haben, die von einem unserer Kunden verwendet werden, oder wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben möchten, müssen wir Ihre Anfrage gemäß unserem Kundenvertrag an diesen Kunden weiterleiten.  Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die personenbezogenen Daten, die wir als Dienstleister oder Auftragsverarbeiter im Auftrag unserer Kunden verarbeiten.  

Lattice ist nicht verantwortlich für die Datenschutz- oder Sicherheitspraktiken unserer Kunden, die von den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Praktiken abweichen können. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Kunden, um mehr über dessen Datenverarbeitungsaktivitäten zu erfahren.

4. Datenschutzgrundsätze

Lattice befolgt diese Grundsätze, um Ihre Privatsphäre zu schützen:

  • Wir erheben nicht mehr personenbezogene Daten, als für die Bereitstellung der Services oder zur Erfüllung unserer legitimen Geschäftszwecke erforderlich sind;
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, die wir in dieser Datenschutzrichtlinie angeben, es sei denn, Sie werden anderweitig informiert;      
  • Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht auf, nachdem sie nicht mehr benötigt werden; und
  • Abgesehen von den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter und verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht.

5. Welche Informationen erheben wir?

Die Informationen, die wir erheben, hängen davon ab, wie Sie mit Lattice interagieren und welche Entscheidungen Sie treffen (einschließlich Ihrer Datenschutzeinstellungen), von den Produkten und Funktionen, die Sie nutzen, von Ihrem Standort und vom geltenden Recht.

‍A. Informationen, die wir erheben

(I) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Besucher
Wenn ein Besucher unserer Website mit uns Kontakt aufnimmt und/oder sich für Informationen, Inhalte oder eine von Lattice gesponserte Veranstaltung registriert, erheben wir bestimmte personenbezogene Daten, damit wir die Anfrage des Besuchers erfüllen oder in Verbindung mit unseren Vertriebs- und Marketingaktivitäten mit ihm in Kontakt bleiben können (immer in Übereinstimmung mit den Marketingpräferenzen des Besuchers).  Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben und die wir möglicherweise in den letzten zwölf (12) Monaten erhoben haben, gehören:

  • Kennungen, wie z. B. Ihr Name und Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse;
  • Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen, wie z. B. Name des Unternehmens, Joblevel, funktionale Rolle und Titel;
  • Rückschlüsse, wie z. B. Ihre Kontaktpräferenzen; und
  • Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie „Freitext“-Felder in unseren Formularen ausfüllen oder wenn Sie mit uns im Rahmen der Fehlersuche und des Supports interagieren.

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer von Lattice gesponserten Veranstaltung registrieren, benötigen wir unter Umständen weitere personenbezogene Daten, darunter:

  • Notfallkontakt (in einigen Fällen); und
  • Ernährungspräferenzen (in einigen Fällen).

‍‍Nutzer
Wenn Sie ein Nutzer sind, können Sie (oder Ihr Teamadministrator) uns über die Lattice Services bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, etwa wenn Sie sich für ein Lattice-Konto registrieren, um auf die Lattice Services zuzugreifen und sie zu nutzen, wenn Sie den Kundendienst konsultieren oder uns eine E-Mail senden oder auf andere Weise mit uns kommunizieren (z. B. um eine Support-Anfrage zu stellen).

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:

  • Geschäftliche Informationen (z. B. Ihr Name, Ihre Stellenbezeichnung, die Person, der Sie unterstellt sind, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land);
  • Personenbezogene Daten bezüglich Ihrer Beschäftigung, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die im Namen unseres Kunden erhoben werden (z. B. Geschlecht, T-Shirt-Größe oder Ernährungspräferenzen);
  • Marketinginformationen (z. B. Ihre Kontaktpräferenzen);
  • Anmeldedaten für Ihr Konto (z. B. Ihre E-Mail oder Ihr Benutzername und Ihr Passwort, wenn Sie sich für ein Konto bei uns anmelden, sowie die eindeutige Benutzer-/Team-ID, die Ihnen in unseren Systemen zugewiesen wurde);
  • Fehlerbehebungs- und Supportdaten (das sind Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder auf die wir anderweitig im Zusammenhang mit Supportanfragen zugreifen, die wir von Ihnen erhalten. Dazu gehören beispielsweise Kontakt- oder Authentifizierungsdaten, der Inhalt Ihrer Chats und anderer Kommunikation mit Lattice sowie das Produkt oder der Dienst, das bzw. den Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage nutzen); und
  • Rechnungsdaten (einschließlich Ihrer Kreditkartennummern und der zugehörigen Kennungen, Rechnungsadresse und Hintergrundinformationen, jedoch nur, wenn Sie für die Lattice Services bezahlen).

Wenn Sie jemals direkt mit uns kommunizieren, werden wir eine Aufzeichnung dieser Kommunikationen und Antworten aufbewahren.

Stellenbewerber
Wenn Sie sich um eine Anstellung bei Lattice bewerben, erheben wir im Zusammenhang mit Ihren Bewerbungsunterlagen und Ihrer Bewerbung um eine Anstellung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, die in unserer Datenschutzrichtlinie für Stellenbewerber und in unserem Erhebungshinweis detailliert beschrieben sind.

‍‍(ii) Informationen, die wir automatisch erheben

Besucher
Wie bei den meisten Websites erheben wir, wenn Sie unsere Websites besuchen oder E-Mails mit uns austauschen, automatisch bestimmte technische Informationen von Ihrem Browser oder Gerät und speichern diese in Protokolldateien.  In einigen (aber nicht allen) Ländern, einschließlich der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), Großbritanniens und der Schweiz, gelten diese Informationen gemäß den Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten. Soweit diese automatisch erhobenen Daten personenbezogene Informationen enthalten oder mit diesen verknüpft sind, werden wir die Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandeln.  

Diese Informationen, die wir erheben, umfassen:

  • Kennungen, wie z. B. Ihre Internetprotokoll(IP)-Adressen und Browsertyp; und
  • Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten, wie z. B. Ihr Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und Clickstream-Daten.

Wir verwenden diese Informationen, um Trends zu analysieren, unsere Marketingaktivitäten und Websites zu verbessern und zu personalisieren, unsere Websites zu verwalten und ihre Sicherheit und kontinuierliche Funktionsfähigkeit zu gewährleisten, die Bewegungen der Besucher auf der Website zu verfolgen und nicht identifizierbare, demografische Informationen über unsere Nutzerbasis als Ganzes zu sammeln. Wir können diese automatisch erhobenen Daten mit den von den Besuchern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten oder mit anderen öffentlich zugänglichen Informationen im Internet verknüpfen, damit wir die Bedürfnisse unserer Besucher besser einschätzen und spezifische Informationen bereitstellen können, um sie optimal zu bedienen.

In einigen Fällen können wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen von Ihrem Browser und Computer zu erheben oder zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unten.

‍Nutzer
Wenn Sie die Lattice Services nutzen oder mit ihnen interagieren, erheben oder erhalten wir über unsere Services (z. B. in Protokolldateien) und durch andere Technologien (wie Cookies) automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät und Ihre Nutzung der Lattice Services. In einigen (aber nicht allen) Ländern, einschließlich der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), Großbritanniens und der Schweiz, gelten diese Informationen gemäß den Datenschutzgesetzen als „personenbezogene Daten“. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über Cookies unten.

Die Informationen, die wir erheben, umfassen:

  • Protokoll- und Nutzungsdaten, d. h. dienstbezogene, diagnostische, Nutzungs- und Leistungsinformationen, die unsere Server automatisch erfassen, wenn Sie auf die Lattice Services zugreifen oder diese nutzen, und die wir in Protokolldateien aufzeichnen. Diese Protokolldaten können die Internetprotokoll(IP)-Adresse, Geräteinformationen, Browsertyp und -einstellungen sowie Informationen über Ihre Aktivitäten in den Services (z. B. Datums-/Zeitstempel im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung, angezeigten Seiten und Dateien, Suchvorgängen und anderen Aktionen (z. B. welche Funktionen Sie nutzen)), Informationen über Geräteereignisse (z. B. Systemaktivität, Fehlerberichte und Hardwareeinstellungen) umfassen.
  • Gerätedaten, z. B. Informationen über Ihren Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablet oder ein anderes Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Lattice Services verwenden. Diese Gerätedaten können Informationen wie Ihre IP-Adresse (oder Proxy-Server), Identifikationsnummern für Geräte und Anwendungen, Standort, Browsertyp, Hardware-Modell, Internetdienstanbieter und/oder Mobilfunkanbieter, Betriebssystem und Systemkonfigurationsinformationen umfassen. Wenn Sie unsere mobile App verwenden, können wir auch Informationen über das mit Ihrem mobilen Gerät verbundene Telefonnetz, das Betriebssystem oder die Plattform Ihres mobilen Geräts, die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige Geräte-ID Ihres mobilen Geräts und Informationen über die von Ihnen aufgerufenen Funktionen unserer mobilen App erfassen.
  • Standortdaten, wie z. B. Informationen über den Standort Ihres Geräts, die entweder genau oder ungenau sein können. Wie viele dieser Informationen wir erheben, hängt von der Art und den Einstellungen des Geräts ab, das Sie für den Zugriff auf die Lattice Services verwenden.  Zum Beispiel können wir GPS und andere Technologien verwenden, um Geolokalisierungsdaten zu erheben, die uns Ihren aktuellen Standort mitteilen (basierend auf Ihrer IP-Adresse).  Sie können der Erhebung dieser Daten widersprechen, indem Sie entweder den Zugriff auf die Daten verweigern oder die Standorteinstellung auf Ihrem Gerät deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie bestimmte Aspekte der Lattice Services möglicherweise nicht nutzen können, wenn Sie sich für den Widerspruch entscheiden.


Diese Informationen werden verwendet, um:

  • die Sicherheit der Lattice Services aufrechtzuerhalten;
  • notwendige Funktionen bereitzustellen;
  • die Leistung der Lattice Services zu verbessern;
  • Ihre Erfahrungen mit den Lattice Services zu bewerten und zu verbessern;
  • die Einhaltung der geltenden Nutzungsbedingungen zu überprüfen;
  • zukünftige Möglichkeiten für die Entwicklung der Lattice Services zu identifizieren;
  • den Kapazitätsbedarf zu bewerten;
  • Kundenmöglichkeiten zu identifizieren und die Sicherheit von Lattice im Allgemeinen (zusätzlich zur Sicherheit der Lattice Services) sicherzustellen; und
  • allgemeine Trends zu analysieren, um uns bei der Bereitstellung und Verbesserung der Lattice Services zu helfen und deren Sicherheit und Funktionsfähigkeit zu verbessern. ‍


(iii) Informationen, die wir von Dritten erheben

Um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen relevante Marketing-, Angebots- und Serviceleistungen anzubieten und unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, z. B. aus öffentlichen Datenbanken, von gemeinsamen Marketingpartnern, aus Partnerprogrammen, von Datenanbietern, von Social-Media-Plattformen sowie von anderen Dritten. Diese Informationen können Folgendes umfassen: Ihre Postanschrift, Stellenbezeichnung, funktionale Rolle, geschäftliche E-Mail, Telefonnummern, Absichtsdaten (oder Daten zum Nutzerverhalten), IP-Adressen, Social-Media-Profile, Social-Media-URLs und Ihr benutzerdefiniertes Profil.  Wir verarbeiten diese Daten zu folgenden Zwecken: Aktualisierung unserer Datensätze; gezielte Werbung; Veranstaltungswerbung; Optimierung unserer Websites und der Lattice Services; für unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten, einschließlich des Versands von Marketing-E-Mails.

6. Cookies und ähnliche Tracking-Technologien

Lattice verwendet eine Technologie namens „Cookies“, um Sitzungsinformationen zu speichern. Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die oft eine anonyme eindeutige Kennung enthält, die von den Computern einer Website an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. 

Wir verwenden sowohl Sitzungs-ID-Cookies als auch dauerhafte Cookies. Ein „Sitzungs-ID-Cookie“ läuft ab, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wir verwenden Sitzungs-ID-Cookies, um Ihren Anmeldestatus zu verfolgen. Dieses Cookie wird immer nur über HTTPS übertragen. Ein „dauerhaftes Cookie“ bleibt für einen längeren Zeitraum auf Ihrer Festplatte gespeichert. Wir verwenden dauerhafte Cookies, um festzustellen, von wo aus Sie auf unsere Website verwiesen wurden, und die letzte Benutzer-ID zu bestimmen, die Sie zum Einloggen verwendet haben. Lattice kann auf Ihrem Computer Lattice-Cookies setzen und darauf zugreifen; Cookies sind für die Nutzung der Lattice Services erforderlich. 

Mehr über die Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, erfahren Sie in unserer Cookie-Erklärung. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies Lattice verwendet, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers wählen, ob Sie alle Cookies oder nur die von bestimmten Websites platzierten Cookies löschen möchten. Viele Browser bieten in der „Hilfe“ oder anderen Benutzer-Support-Verzeichnissen Anleitungen zur Verwaltung von Cookies an (zum Beispiel diese Informationen von Google zur Verwaltung von Cookies in Chrome). 

Hier finden Sie weitere Informationen über Cookies, unter anderem zu ihrer Deaktivierung. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie unsere Website zwar weiterhin nutzen, jedoch sind einige Bereiche, wie z. B. Wettbewerbe oder Umfragen, dann nur eingeschränkt nutzbar.  

Google Analytics: Wir verwenden Cookies, die von Google Analytics bereitgestellt werden, um begrenzte Daten direkt von den Browsern der Service-Nutzer zu erheben, damit wir Ihre Nutzung der Services besser verstehen können, einschließlich der Nutzung der Demografie- und Interessenberichte von Google Analytics. Weitere Informationen darüber, wie Google diese Daten erhebt und verwendet, finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners/. Sie können alle von Google unterstützten Analysefunktionen innerhalb der Services deaktivieren, indem Sie https://tools.google.com/dpage/gaoptout besuchen.  

Wir arbeiten auch mit externen Werbenetzwerken zusammen, um unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten, und mit externen Analyseunternehmen, die uns bei der Analyse der Nutzung unserer eigenen Website helfen. Diese Drittunternehmen verwenden Cookies, Web-Beacons, Pixel-Tags und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites zu erheben, um Ihnen gezielte, auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung anzubieten und um Mess- und Analysedienste zu erbringen.  

Im Einzelnen nutzen wir die folgenden Dienste Dritter: Bing Ads von Microsoft, Google Ads und Analytics, Quora Ads, LinkedIn Ads, Twitter Ads, Facebook Ads, Instagram Ads und Hotjar Analytics. Um mehr über Werbung von Dritten zu erfahren und um bestimmte Ad-Targeting-Aktivitäten abzulehnen, besuchen Sie bitte: preferences-mgr.truste.com, aboutads.info/choices und youronlinechoices.com. Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Microsoft finden Sie unter: privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement; um interessenbasierte Werbung bei Microsoft abzulehnen, besuchen Sie https://about.ads.microsoft.com/de-de/resources/policies/personalized-ads. Weitere Informationen zu den Werberichtlinien von Google finden Sie unter: policies.google.com/technologies/ads; Ihre Einstellungen für Werbung bei Google finden Sie unter: adssettings.google.com; und die Werbeanzeigenpersonalisierung von Google finden Sie unter: policies.google.com/technologies/partner-sites. Um mehr über die Datenschutzpraktiken von Quora zu erfahren, besuchen Sie quora.com/about/privacy; um interessenbasierte Werbung bei Quora abzulehnen, besuchen Sie: http://www.aboutads.info/choices und https://www.youronlinechoices.com/. Um mehr über die Datenschutzpraktiken von LinkedIn zu erfahren, besuchen Sie linkedin.com/legal/privacy-policy; um interessenbasierte Werbung von LinkedIn abzulehnen, besuchen Sie www.aboutads.info/choices und www.youronlinechoices.eu und www.youradchoices.ca/choices. Um mehr über die Datenschutzpraktiken von Twitter zu erfahren, besuchen Sie twitter.com/de/privacy; um interessenbasierte Werbung von Twitter abzulehnen, besuchen Sie https://optout.aboutads.info. Um mehr über die Datenschutzpraktiken von Facebook zu erfahren, besuchen Sie facebook.com/policy.php; um interessenbasierte Werbung bei Facebook abzulehnen, besuchen Sie http://www.aboutads.info/choices und http://www.youronlinechoices.eu/. Weitere Informationen zu den Analysediensten und Datenschutzpraktiken von Hotjar finden Sie im Abschnitt „Über Hotjar“ auf der Support-Website von Hotjar. Um der Datenerhebung durch Hotjar zu widersprechen, besuchen Sie https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out/. Diese Website wird von einer oder mehreren Überwachungssoftwares Dritter überwacht und kann Informationen über Ihren Besuch erfassen, die uns helfen, die Qualität unseres Service zu verbessern. Sie können die Daten, die bei Ihrem Besuch erhoben werden, kontrollieren, indem Sie https://smart-pixl.com über eine Seite mit universellen Verbraucheroptionen besuchen, die sich unter https://smart-pixl.com/Unsub/unsub.html befindet.

‍„DO NOT TRACK“-Einstellung Gegenwärtig bieten verschiedene Browser eine „Do Not Track“- oder „DNT“-Option an, die ein Signal an die von einem Benutzer besuchten Websites sendet, das die DNT-Einstellung des Browsers des Benutzers anzeigt. Lattice reagiert derzeit nicht auf DNT-Signale von Browsern in Bezug auf die Website, zum Teil weil kein gemeinsamer Industriestandard für DNT von Industriegruppen, Technologieunternehmen oder Regulierungsbehörden angenommen wurde, einschließlich keines einheitlichen Standards für die Interpretation der Benutzerabsicht. Lattice nimmt Datenschutz und sinnvolle Wahlmöglichkeiten ernst und wird sich bemühen, die Entwicklungen rund um die DNT-Browsertechnologie und die Implementierung eines Standards weiter zu verfolgen.

7. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten??

Lattice verarbeitet personenbezogene Daten für die folgenden geschäftlichen und kommerziellen Zwecke und, wenn Sie im EWR oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, auf der unten angegebenen Rechtsgrundlage:

  • Die Bereitstellung unserer Websites und Lattice Services: Unter Berufung auf unser berechtigtes Interesse verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Websites zu betreiben und zu verwalten und um die Lattice Services bereitzustellen, zu betreiben und zu pflegen;
  • Kommunikation mit Ihnen über die Lattice Services: Wir können Ihnen Service-, technische und andere administrative oder technische E-Mails, Nachrichten und andere Arten von Benachrichtigungen (z. B. Vertriebs- und Produktaktualisierungen sowie Produktpatches und -korrekturen) auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Verwaltung der Lattice Services und der Bereitstellung bestimmter Funktionen senden. Diese Mitteilungen werden als Teil der Lattice Services betrachtet, und in den meisten Fällen können Sie ihnen nicht widersprechen.  Wenn ein Widerspruch möglich ist, finden Sie diese Option in der Mitteilung selbst;
  • ‍Bereitstellung der notwendigen Funktionalität: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, um Ihnen die notwendigen Funktionen zur Verfügung zu stellen, die Sie bei der Nutzung unserer Websites und Lattice Services benötigen.
  • ‍Überlegungen zu Transaktionen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Transaktionen abzuschließen, und senden Ihnen damit zusammenhängende Informationen, einschließlich Kaufbestätigungen und Rechnungen, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und soweit dies aufgrund unseres berechtigten Interesses erforderlich ist;
  • ‍Bearbeitung von Kontakt- und Supportanfragen: Wenn Sie ein „Kontakt“-Webformular ausfüllen oder als Nutzer Support anfordern oder wenn Sie uns auf andere Weise, z. B. telefonisch, kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und/oder (wenn wir keinen Vertrag mit Ihnen geschlossen haben) soweit dies für unser berechtigtes Interesse an der Erfüllung Ihrer Anfragen und der Kommunikation mit Ihnen erforderlich ist;
  • ‍Verwaltung von Veranstaltungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Veranstaltungen oder Webinare, für die Sie sich registriert haben oder an denen Sie teilnehmen, zu planen und durchzuführen, einschließlich des Versands von Mitteilungen an Sie, der Rechnungsstellung, der Registrierung und um Sie mit anderen Veranstaltungsteilnehmern in Verbindung zu bringen, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder soweit es für unsere berechtigten Interessen an der Erfüllung Ihrer Anfragen zur Teilnahme an solchen Veranstaltungen erforderlich ist;
  • Entwicklung und Verbesserung unserer Websites und Dienste:  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Trends zu analysieren und um Ihre Nutzung unserer Websites, Marketingaktivitäten und der Lattice Services sowie Ihre Interaktionen mit diesen zu verfolgen, soweit dies für unser berechtigtes Interesse an der Entwicklung, Verbesserung und Fehlerbehebung unserer Websites, Marketingaktivitäten und der Lattice Services sowie der Bereitstellung relevanterer Inhalte und Serviceangebote für Sie erforderlich ist, oder, falls erforderlich, in Abhängigkeit von Ihrer Einwilligung;
  • ‍Versand von Marketingmitteilungen: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke entsprechend Ihren Präferenzen verarbeiten, z. B. um mit Ihnen per E-Mail, SMS oder Telefon über Dienste, Funktionen, Umfragen, Newsletter, Werbeaktionen oder Veranstaltungen zu kommunizieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, und/oder um Ihnen andere Neuigkeiten oder Informationen über Lattice und/oder unsere ausgewählten Partner zukommen zu lassen, in jedem Fall unter Berufung auf unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Direktmarketing oder, falls erforderlich, mit Ihrer Zustimmung. Bitte lesen Sie den Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“ unten, um zu erfahren, wie Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lattice zu Marketingzwecken kontrollieren können;
  • ‍Anzeigen von personalisierter Werbung und personalisierten Inhalten: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Marketingforschung zu betreiben, Werbung zu machen, personalisierte Informationen über uns auf und außerhalb unserer Websites bereitzustellen und um andere personalisierte Inhalte auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten und Interessen bereitzustellen, soweit dies für unser berechtigtes Interesse an der Unterstützung unserer Marketingaktivitäten oder der Werbung für die Lattice Services erforderlich ist oder, soweit erforderlich, soweit Sie Ihre vorherige Zustimmung erteilt haben (siehe den Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“ unten, um zu erfahren, wie Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für personalisierte Werbezwecke kontrollieren können);
  • Soweit es für unsere berechtigten Interessen an der Förderung der Sicherheit unserer Websites und Dienste erforderlich ist, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um betrügerische Transaktionen, unbefugte Zugriffe auf die Websites, die Lattice Services und andere illegale Aktivitäten zu untersuchen und zu verhindern;‍
  • Für unsere Geschäftszwecke, wie z. B. Datenanalyse, Audits, Betrugsüberwachung und -prävention, Entwicklung neuer Produkte und Funktionen, Erweiterung, Verbesserung oder Modifizierung unserer Produkte und Dienste, Identifizierung von Nutzungstrends und Ausweitung unserer Geschäftsaktivitäten im Rahmen unserer berechtigten Interessen; und
  • ‍Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir in Übereinstimmung mit unseren rechtlichen Verpflichtungen nach den geltenden Gesetzen mit öffentlichen und staatlichen Behörden, Gerichten oder Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten, soweit dies die Verarbeitung oder Offenlegung personenbezogener Daten erfordert, um unsere Rechte zu schützen, oder wenn dies für unser berechtigtes Interesse am Schutz gegen den Missbrauch oder die missbräuchliche Nutzung unserer Websites, der Lattice Services, zum Schutz von persönlichem Eigentum oder der Sicherheit, zur Verfolgung der uns zur Verfügung stehenden Rechtsmittel und zur Begrenzung unseres Schadens, zur Einhaltung von Gerichtsverfahren, gerichtlichen Anordnungen oder rechtlichen Verfahren oder zur Beantwortung rechtmäßiger Anfragen erforderlich ist.‍
  • Überprüfung der Einhaltung der geltenden Nutzungsbedingungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Einhaltung unseres Vertrages mit Ihnen oder Ihrer Organisation (falls zutreffend) zu überprüfen, soweit es in unserem berechtigten Interesse liegt, die Einhaltung der entsprechenden Bedingungen sicherzustellen; und‍
  • Andere Zwecke: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten, über die wir Sie im Voraus informieren oder für die wir Ihre Zustimmung erhalten.

8. Welche Informationen werden an andere weitergegeben oder offengelegt?

Lattice wird Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergeben oder anderweitig anderen Parteien zur Verfügung stellen, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen. Zu den Parteien, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Vereinbarungen teilen können, gehören:

Co-Sponsoren von Veranstaltungen: Wenn Sie sich für eine Veranstaltung oder einen Inhalt anmelden, der von Lattice und einem seiner Partner oder Co-Sponsoren gemeinsam veranstaltet wird, können Ihre personenbezogenen Daten an diesen Partner oder Co-Sponsor weitergegeben werden. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien unserer Partner und Co-Sponsoren, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie sie personenbezogene Daten verwenden.

Gesetzliche oder behördliche Einrichtungen und Agenturen: Lattice wird Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, weitergeben, um auf Ermittlungen, gerichtliche Anordnungen oder rechtliche Verfahren zu reagieren oder um illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug oder Situationen, die eine potenzielle Bedrohung für die physische Sicherheit einer Person darstellen, oder Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen von Lattice zu untersuchen, zu verhindern oder entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, oder wenn dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn Lattice durch ein Gesetz oder einen Beschluss eines zuständigen Gerichts verpflichtet ist, Ihre Daten offenzulegen, wird Lattice Sie unverzüglich über diese Anforderung informieren, sofern das Gericht oder das geltende Recht dies zulässt, sodass Sie eine Schutzanordnung oder andere geeignete Maßnahmen beantragen können.

Dienstanbieter: Um Ihnen unsere Websites und die Lattice Services zur Verfügung zu stellen und unsere Marketing- und Geschäftsaktivitäten durchzuführen, kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an beauftragte Dritte und Dienstleistungspartner weitergeben, die bestimmte Funktionen in unserem Namen ausführen.  Beispiele hierfür sind Zahlungsanbieter (zur Autorisierung, Erfassung, Abrechnung und Verrechnung von Kartentransaktionen), Cloud-Hosting-Anbieter (zur Bereitstellung von Datenspeicherungs- und -verarbeitungsdiensten), Kommunikationsanbieter (zur Bearbeitung neuer Anfragen und zur Verwaltung unserer E-Mails) sowie Analyseunternehmen (zur Durchführung von Analysen). Diese Drittanbieter dürfen Daten, die wir ihnen zur Verfügung stellen, nur auf Anweisung von Lattice verwenden.

Geschäftsübertragungen: Wenn Lattice an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf aller oder eines Teils seiner Vermögenswerte beteiligt ist, können personenbezogene Daten an die übernehmende Person oder das übernehmende Unternehmen übertragen werden. In diesem Fall werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website über eine solche Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Verwendung personenbezogener Daten sowie über Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich personenbezogener Daten informiert.

‍Werbepartner: Wir können Partnerschaften mit Werbenetzwerken Dritter, Börsen und Social-Media-Plattformen eingehen, um Werbung auf unseren Websites anzuzeigen oder Werbung auf anderen Websites zu verwalten und zu betreuen, und wir können zu diesem Zweck personenbezogene Daten mit ihnen teilen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über Cookies und andere ähnliche Technologien.

9. Links zu Websites von Dritten

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, deren Datenschutzpraktiken von denen von Lattice abweichen können. Wenn Sie Informationen an eine dieser Websites übermitteln, unterliegen Ihre Daten den Datenschutzrichtlinien, die für diese Websites gelten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen jeder Website, die Sie besuchen, sorgfältig zu lesen.

10. Wie wir Ihre Informationen schützen

Alle Ihre personenbezogenen Daten bleiben privat und vertraulich. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns wichtig. Wenn Sie in unseren Bestellformularen sensible Daten (wie z. B. eine Kreditkartennummer) eingeben, verschlüsseln wir die Übertragung dieser Daten mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL).

Lattice unterhält ein umfassendes schriftliches Informationssicherheitsprogramm, das den geltenden Gesetzen und allgemein anerkannten Industriestandards entspricht. Unser Programm umfasst angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, Verfahren und Praktiken zum Schutz der an uns übermittelten personenbezogenen Daten, sowohl während der Übermittlung als auch nach dem Erhalt. Keine Methode der Übertragung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung ist jedoch 100 % sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit der Daten nicht garantieren. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit unserer Website, der Lattice®-Webanwendung, die Lattice gehört und von Lattice betrieben wird, oder der Lattice Services haben, kontaktieren Sie uns bitte über die folgenden Kontaktinformationen.

Lattice und seine Vertreter werden niemals Ihre Kontodaten anfordern. Sie sollten Ihre Lattice-Kontoinformationen, einschließlich Ihres Benutzernamens und Passworts, niemals an andere weitergeben. Wir empfehlen Ihnen, ein eindeutiges Passwort für Ihr Lattice-Konto zu verwenden, das nicht mit anderen Websites verknüpft ist. Sie sollten Ihr Lattice-Konto regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht manipuliert oder verändert wurden. Jede verdächtige Aktivität in Bezug auf Ihr Konto, einschließlich automatischer Nachrichten oder Anrufe von Parteien, die Sie nicht identifizieren können, sollten Sie Ihrem Website-Administrator und Lattice unter Verwendung der folgenden Kontaktinformationen melden.

11. Social-Media-Funktionen

Unsere Websites können Social-Media-Funktionen wie die Facebook „Gefällt mir“-Schaltfläche, die „Tweet“-Schaltfläche und andere Widgets zum Teilen verwenden („Social-Media-Funktionen“). Sie können über diese Social-Media-Funktionen die Möglichkeit erhalten, Informationen über Ihre Aktivitäten auf einer Website auf Ihrer Profilseite zu posten, die von einem Social-Media-Netzwerk eines Drittanbieters bereitgestellt wird, um sie mit anderen in Ihrem Netzwerk zu teilen. Social-Media-Funktionen werden entweder von dem jeweiligen Social-Media-Netzwerk oder direkt auf unserer Website gehostet. Soweit die Social-Media-Funktionen von den jeweiligen Social-Media-Netzwerken gehostet werden und Sie diese von unserer Website aus anklicken, können sie Informationen darüber erhalten, dass Sie unsere Website besucht haben. Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt sind, ist es möglich, dass das jeweilige Social-Media-Netzwerk Ihren Besuch auf unseren Websites mit Ihrem Social-Media-Profil verknüpft. Ihre Interaktionen mit Social-Media-Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die die entsprechenden Social-Media-Funktionen bereitstellen.

12. Ihre Datenschutzrechte

Wenn Lattice als für die Verarbeitung Verantwortlicher agiert, haben Sie je nach Ihrem Standort, Ihrer Gerichtsbarkeit und dem anwendbaren Recht möglicherweise die folgenden Rechte in Bezug auf die von uns kontrollierten personenbezogenen Daten. Wir werden Ihre Anfragen innerhalb der nach geltendem Recht angemessenen Zeitspanne beantworten. Bitte beachten Sie jedoch, dass die unten beschriebenen Rechte nicht absolut sind und je nach geltendem Recht oder in bestimmten Fällen Bedingungen oder Einschränkungen unterliegen können. Bei der Beantwortung von Anträgen auf Offenlegung/Löschung führt Lattice Aufzeichnungen über die Anträge, wie es das geltende Recht verlangt.

  • Das Auskunftsrecht bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns die Auskunft zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über Sie wir erhoben, verwendet und weitergegeben haben. Sie können dies jederzeit tun, indem Sie uns über die unter der Überschrift „Wie Sie uns kontaktieren können“ angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie nach dem CCPA das Recht, Auskunft über Folgendes zu verlangen:
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben;
  • Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben, verwendet und/oder offengelegt haben; 
  • Die Kategorien der Quellen, aus denen wir personenbezogene Informationen über Sie erhoben haben;
  • Geschäftliche und/oder kommerzielle Zwecke für die Erhebung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten; und
  • Die Kategorien von Dritten, denen gegenüber Ihre personenbezogenen Daten offengelegt oder mit denen sie geteilt wurden.
  • Das Recht auf Löschung bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns die Löschung der von uns erhobenen oder aufbewahrten personenbezogenen Daten zu verlangen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Wie oben erwähnt können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns über die unter der Überschrift „Wie Sie uns kontaktieren können“ angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.
  • Das Recht auf Nichtdiskriminierung bedeutet, dass Sie nicht diskriminiert werden, wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben, und dass Lattice eine Person nicht diskriminiert, weil sie ihre Rechte nach dem CCPA oder anderen geltenden Datenschutzgesetzen ausübt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, (a) die Verweigerung von Waren oder professionellen Dienstleistungen, (b) die Berechnung unterschiedlicher Preise oder Tarife (einschließlich Rabatte/Strafzahlungen), die nicht direkt mit dem Wert in Verbindung stehen, den Lattice für die personenbezogenen Daten erhält, oder (c) die Andeutung, dass eine Person einen anderen Tarif/Preis oder ein anderes Qualitätsniveau für Waren/professionelle Dienstleistungen erhalten wird.
  • Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie nach dem CCPA das Recht, dem Verkauf oder einer bestimmten Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, indem Sie eine entsprechende Anfrage an https://preferences.lattice.com/ccpa stellen. Beachten Sie, dass Lattice keine personenbezogenen Daten verkauft, jedoch in bestimmten Fällen personenbezogene Daten entsprechend der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie weitergibt.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder aktualisieren zu lassen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Auch hier können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns über die Kontaktdaten in Verbindung setzen, die Sie unter der Überschrift „Wie Sie uns kontaktieren können“ unten finden
  • Sie können zwar keine dienstbezogenen E-Mails abbestellen, wenn Sie ein Konto besitzen, da dies ein wesentlicher Bestandteil der Lattice Services ist, jedoch haben Sie das Recht, Marketingmitteilungen, die wir Ihnen senden, jederzeit abzulehnen. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen senden, auf den Link zum Abmelden oder Widersprechen klicken, oder Sie können uns über die folgenden Kontaktinformationen kontaktieren.
  • Auch wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, und auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage anderer rechtmäßiger Verarbeitungsgründe als der Zustimmung erfolgt.
  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer lokalen Datenschutzbehörde.
  • Lattice führt keine automatisierte Entscheidungsfindung mit personenbezogenen Daten von Nutzern durch.


Wenn uns Ihre personenbezogenen Daten von oder im Namen unseres Kunden (Ihres Arbeitgebers) übermittelt wurden und Sie Ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den entsprechenden Kunden. Weitere Informationen darüber, wie Ihr Arbeitgeber Ihre personenbezogenen Daten verwendet, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie Ihres Arbeitgebers.

13. Hinweis zum Verkauf personenbezogener Daten gemäß dem California Consumer Privacy Act (CCPA)

Wie bereits erwähnt, kann Lattice bestimmte personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, um unsere Produkte und Dienste bereitzustellen oder zu verbessern, z. B. um Produkte oder Dienste auf Ihre Anfrage hin zu liefern. In solchen Fällen verpflichten wir diese Dritten, die Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu behandeln. 

Lattice verkauft keine personenbezogenen Daten an Dritte (gemäß California Civil Code §§ 1798.100-1798.199, auch bekannt als California Consumer Privacy Act of 2018). Lattice ist kein Datenmakler und bietet keine personenbezogenen Daten auf dem freien Markt an oder gibt sie weiter, noch gibt Lattice personenbezogene Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter (gemäß California Civil Code § 1798.83). In einigen Fällen kann Lattice begrenzte personenbezogene Daten an einige seiner Werbepartner für unsere Werbezwecke weitergeben, wie in Abschnitt 8 oben beschrieben. Lattice wird die Weitergabe personenbezogener Daten an diese Werbepartner einstellen, wenn Sie dem unter https://preferences.lattice.com/ccpa widersprechen. Infolgedessen erhalten Sie möglicherweise auf einigen Websites oder in einigen Diensten keine personalisierten Angebote mehr von Lattice. Wir werden die bei Einreichung Ihres Widerspruchs erhobenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen gemäß dem CCPA verwenden.   

14. Wie Sie uns kontaktieren können

Sie können Ihre Rechte selbst ausüben. Je nach Land oder Staat können Sie auch einen Bevollmächtigten benennen, der diese Rechte in Ihrem Namen ausübt. Bitte beachten Sie, dass wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Identität mit einer für die Art Ihrer Anfrage geeigneten Methode überprüfen werden. Dies könnte zum Beispiel das Senden einer E-Mail an ein gespeichertes Konto sein oder die Bitte, eine kürzlich erfolgte Transaktion oder Kommunikation zu identifizieren. Wir können auch verlangen, dass Ihr Bevollmächtigter eine eidesstattliche Erklärung unterschreibt, in der er bestätigt, dass er Ihr Bevollmächtigter ist und dass er die schriftliche Erlaubnis von Ihnen hat, in Ihrem Namen Anträge zu stellen. Möglicherweise müssen wir auch die Identität Ihres Bevollmächtigten überprüfen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Bitte verwenden Sie die unten stehenden Kontaktdaten, wenn Sie Folgende Aktionen ausführen möchten:

  • Aufruf dieser Richtlinie in einem alternativen Format;
  • Wahrnehmung Ihrer Rechte;
  • Kontaktieren des Datenschutzbeauftragten von Lattice;
  • Erhalt weiterer Informationen über Ihre Rechte oder unsere Datenschutzpraktiken;
  • Ernennung eines Bevollmächtigten, der in Ihrem Namen einen Antrag stellt; oder
  • Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu Ihren Rechten.

E-Mail: [email protected]

Portal für Anfragen: https://preferences.lattice.com/privacy

Portal für Widerspruch gemäß CCPA: https://preferences.lattice.com/ccpa

Alternativ können Sie uns auch schreiben an: Degree, Inc. DBA Lattice
360 Spear St Floor 4
San Francisco, CA 94105
USA

15. Datenspeicherung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um die von Ihnen angeforderten Dienste zu erbringen, Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen, es sei denn, wir erhalten eine nachgewiesene Aufforderung gemäß einem anwendbaren Datenschutzgesetz zur früheren Löschung dieser personenbezogenen Daten. Soweit nach geltendem Recht zulässig, kann Lattice Ihre Daten aus berechtigtem Geschäftsinteresse länger aufbewahren, wenn der geschäftliche Nutzen nicht durch Ihre persönlichen Rechte und Freiheiten aufgewogen wird. Daten, die in die Lattice Services eingegeben und im Namen unserer Kunden als Dienstleister oder Auftragsverarbeiter verarbeitet werden, werden in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Vereinbarungen zwischen Lattice und seinem Kunden aufbewahrt.

16. Informationen über Minderjährige

Unsere Website und Dienste richten sich nicht an Kinder unter sechzehn (16) Jahren. Daher verarbeitet oder veröffentlicht Lattice keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter sechzehn Jahren. Wenn Sie glauben, dass wir personenbezogene Daten über ein Kind unter sechzehn Jahren erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte über den obigen Abschnitt Wie Sie uns kontaktieren können.

17. Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Lattice kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren und wird die Kontoinhaber über wesentliche Änderungen im Umgang mit personenbezogenen Daten informieren, indem wir eine Mitteilung an die in Ihrem Lattice-Konto angegebene primäre E-Mail-Adresse senden. Wir können auch einen deutlichen Hinweis auf unserer Website platzieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.

18. Europäischer Vertreter

Um die Einhaltung von Vorschriften für Bürger der Europäischen Union bequem verwalten zu können, hat Lattice einen EU-Vertreter ernannt. Wenn Sie Fragen zur Einhaltung der DSGVO haben oder den EU-Vertreter von Lattice kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected] oder an:  

RIVACY GmbH
Mexikoring 33
22297 Hamburg

Amtsgericht Hamburg/HRB 151916/Steuernummer 46/754/02510

Geschäftsführer: Tim Haufe // Tel.: +49 175 820 36 42

19. Internationale Datenübertragungen

Ihre personenbezogenen Daten können in die Vereinigten Staaten und in jedes andere Land, in dem Lattice oder seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Drittanbieter von Dienstleistungen Einrichtungen oder Personal unterhalten, übertragen und dort verarbeitet werden.  In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land (und in manchen Fällen ist der Schutz nicht so hoch). Wir befolgen die geltenden Datenschutzgesetze bei der Übermittlung personenbezogener Daten. Wenn Sie Ihren Wohnsitz im EWR, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz haben oder ein Besucher aus diesen Ländern sind, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie außerhalb dieser Länder übermittelt werden, indem wir sie in einem Gebiet verarbeiten, das nach Auffassung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet, oder indem wir auf andere Weise angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen, einschließlich der Verwendung von Standardvertragsklauseln oder eines anderen von der Europäischen Kommission genehmigten rechtmäßigen Übermittlungsmechanismus.  

Haben Sie noch Fragen? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

© 2022 Degree, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Lattice® ist eine eingetragene Marke von Degree, Inc.Personen mit Wohnsitz in Kalifornien: Wenn Sie Ihr Auskunfts- oder Löschungsrecht oder eines Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie wissen möchten, welche Rechte Sie haben und wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Subscribe to our subprocessor list updates on SafeBase:

Safebase Security Portal

Vendor

Services provided to Lattice

Security and privacy information

Location

10Pines

Software Development Services
10Pines Privacy and Security Policy
Argentina

Atlassian

Customer Support (Loom)
Atlassian Trust Center
United States

Amazon Web Services

Hosting & data storage
AWS Security and Compliance
United States

Courier

Messaging
Courier Trust Center
United States

DocRaptor

Data conversion
DocRaptor Security and Privacy
United States

Fivetran

Data integration
Fivetran Trust Center
United States

Gong

Customer support
Gong Trust Center
United States

Google Cloud Products

Email, Docs, Analytics (Google Workspace);
Analytics (Looker)
Google Cloud Trust Center
United States

MailGun

Email
MailGun Trust Center
United States

Marketo (Adobe)

CRM
Adobe Trust Center
United States

Qualtrics

Customer experience management
Qualtrics Data Protection and Privacy
United States

Salesforce Inc. - SFDC Group

CRM platform (Salesforce);
Messaging integration (Slack)
Salesforce Trust
United States

Sentry

Logging
Sentry Trust Center
United States

Twilio Segment

Analytics
Segment Trust Center
United States

Zendesk

Customer support
Zendesk Trust Center
United States

Zoom

Customer support
Zoom Trust Center
United States